Klimatabelle Hurghada - Wie ist das Klima & Wetter für Hurghada im November

Klimatabelle Hurghada

Hurghada Klima

Wie ist das Klima Hurghada im November und Dezember. Lässt das Wetter in Hurghada einen Kurzurlaub zu dieser Jahreszeit zu? Ist der November überhaupt der beste Reisemonat, um Hurghada und seine umliegenden Sehenswürdigkeiten zu besuchen?

Das Klima in Hurghada im Monat November ist sehr konstant. Die durchschnittliche Maximal-Temperatur tagsüber beträgt 28° Celsius und Nachts fällt die durchschnittliche Minimal-Temperatur auf 17° Celsius runter.Bei 9 Sonnen-Stunden am Tag und 0 Regentagen im Monat November hat das Wasser eine Temperatur von 25° Celsius.

Jahresübersicht der Klimatabelle Hurghada mit dem aktuellen Wetter aus Hurghada, der Hauptstadt von Ägypten.

Klimatabelle Hurghada Nov Dez Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt
Sonnenicon Maximal-Temperatur 28° 26° 24° 24° 25° 28° 32° 34° 38° 37° 36° 33°
Nachticon Mininmal-Temperatur 17° 12° 11° 10° 12° 17° 20° 24° 24° 26° 24° 20°
Sonnen-Stunden 9h 8h 8h 9h 9h 10h 11h 12h 13h 12h 11h 10h
Regenicon Regentage 0 1 1 1 0 0 0 0 0 0 0 0
Wassericon Wasser-Temperatur 25° 24° 22° 21° 22° 23° 26° 29° 30° 30° 29° 26°
Wetter Hurghada
© wetterdienst.de
Die beste Urlaubszeit für Hurghada sind die Monate: Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

Klima Hurghada

Hurghada ist klimatisch geprägt durch sehr wenige Niederschläge, lediglich in den milden Wintermonaten gibt es einzelne Regentage. Die Lage am Roten Meer führt dazu, dass die höchsten Werte am Tage und die niedrigsten Werte in der Nacht sehr nahe beieinander liegen, im Schnitt beträgt der Unterschied etwa 5°Celsius. Im Sommer steigen die Höchstwerte auf über 30°Celsius, im Winter fallen die Tiefstwerte kaum unter 15°Celsius. Die Hauptsaison für Hurghada ist zwischen Oktober und April, denn im Hochsommer ist es vielen deutschen Urlaubern zu heiß. Die Sommerreisepreise sind für diese Region auch günstiger! Für Badeurlauber und Sonnenanbeter, die die Hitze lieben, dürften die heißen Sommermonate kein Problem darstellen. Im Spätsommer versüßt eine milde Brise einem an der Küste den Badeurlaub. Taucher und Schnorchler ist das Paradies. Für Ausflüge ins Landesinnere zum Nil, zum Beispiel mit Bussen ins Niltal oder nach Kairo, empfiehlt sich eher der Frühling.

Wo liegt Hurghada?

Geographische Lage: 27° 13' N, 33° 50' O

Hurghada liegt am Roten Meer, 453 Kilometer südlich von Kairo, der Hauptstadt von Ägypten.

Der internationale Flughafen von Hurghada liegt nahe an der Stadt Hurghada. Der Flughafen ist in knapp 4,5 Flugstunden von Deutschland zu erreichen.



Landkarte Hurghada