Klimatabelle Melbourne - Wie ist das Klima & Wetter für Melbourne im Mai

Klimatabelle Melbourne

Melbourne Klima

Wie ist das Klima Melbourne im Mai und Juni. Lässt das Wetter in Melbourne einen Kurzurlaub zu dieser Jahreszeit zu? Ist der Mai überhaupt der beste Reisemonat, um Melbourne und seine umliegenden Sehenswürdigkeiten zu besuchen?

Das Klima in Melbourne im Monat Mai ist sehr konstant. Die durchschnittliche Maximal-Temperatur tagsüber beträgt 17° Celsius und Nachts fällt die durchschnittliche Minimal-Temperatur auf 9° Celsius runter.Bei 4 Sonnen-Stunden am Tag und 9 Regentagen im Monat Mai hat das Wasser eine Temperatur von 16° Celsius.

Jahresübersicht der Klimatabelle Melbourne mit dem aktuellen Wetter aus Melbourne, der Hauptstadt von Australien.

Klimatabelle Melbourne Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Jan Feb Mrz Apr
Sonnenicon Maximal-Temperatur 17° 15° 14° 15° 17° 20° 22° 24° 26° 26° 24° 21°
Nachticon Mininmal-Temperatur 10° 12° 14° 15° 15° 14° 11°
Sonnen-Stunden 4h 4h 4h 5h 6h 7h 8h 8h 9h 8h 8h 6h
Regenicon Regentage 9 8 9 11 10 9 8 6 5 4 5 7
Wassericon Wasser-Temperatur 16° 15° 14° 13° 13° 14° 15° 16° 17° 18° 18° 17°
Wetter Melbourne
© wetterdienst.de
Die beste Urlaubszeit für Melbourne sind die Monate: Januar, Februar, März, April, Mai, September, Oktober, November, Dezember

Klima Melbourne

Unternimmt man eine Reise nach Melbourne ist es unverzichtbar, sich ├╝ber das dortige Wetter im Vorhinein zu informieren. Dann wird der Aufenthalt in der zweitgr├Â├čten Stadt Australiens auch sicher ein voller Erfolg.
Melbourne liegt am Yarra River, in der Port Phillip Bucht und wird wegen des dort herrschenden launischen Wetters gerne "Die Stadt mit allen vier Jahreszeiten an einem Tag" genannt. Die Millionenstadt liegt in der gem├Ą├čigten Klimazone, nur sollte man sich von dem ├╝berall angef├╝hrten, durchschnittliche 14,9 Grad Celsius nicht abschrecken lassen.
Der w├Ąrmste Monat Februar bringt immer Temperaturen ├╝ber 20┬░C, w├Ąhrend die Temperaturen im k├Ąltesten Monat Juli durchschnittlich um die 10┬░C betragen. Generell ist es von Oktober bis April sehr warm, da klettern die Temperaturen schon ├╝ber 25┬░C, und von Mai bis September ist es beachtlich k├╝hler, mit Temperaturen um die 16┬░C. Nachts k├╝hlt es sowohl in der hei├čen wie auch in der Winterzeit stark ab, und man ist mit einer Jacke immer gut beraten, ├╝berhaupt ist wetterfeste Kleidung in Melbourne ein Muss.
Es schneit zwar sehr selten, aber ab und an gibt es auch hier Frost und Nebel. Im Gro├čen und Ganzen gibt es aber wahrscheinlich keine andere Stadt, die wettertechnisch so perfekt f├╝r eine St├Ądtereise ist.
Unbedingt besuchen sollte man, neben den riesigen Hochh├Ąusern, den Hafen und den Fitzroy Garden, wo das Elternhaus des ber├╝hmten Seefahrers John Cook steht. F├╝r Regentage bieten sich zahlreiche Museen, wie zum Beispiel das Melbourne Museum, oder aber das riesige Aquarium am Yarra River.
Gut vorbereitet steht so nun einem Trip nach Melbourne nichts mehr im Weg.

Wo liegt Melbourne?

Geographische Lage: 37┬░ 48' S, 144┬░ 57' O

Melbourne liegt am Yarra River im S├╝d-Osten nahe dessen M├╝ndung in die Port-Phillip-Bucht und hat eine Fl├Ąche von 1.705 Quadratkilometern.

Der Hauptflughafen Melbourne International Airport liegt 22 Kilometer nordwestlich vom Zentrum im Vorort Tullamarine. Ein zweiter Flughafen liegt s├╝dwestlich von Melbourne in Avalon.



Landkarte Melbourne