Klimatabelle Berlin - Wie ist das Klima & Wetter für Berlin im Mai

Klimatabelle Berlin

Berlin Klima

Wie ist das Klima Berlin im Mai und Juni. Lässt das Wetter in Berlin einen Kurzurlaub zu dieser Jahreszeit zu? Ist der Mai überhaupt der beste Reisemonat, um Berlin und seine umliegenden Sehenswürdigkeiten zu besuchen?

Das Klima in Berlin im Monat Mai ist sehr konstant. Die durchschnittliche Maximal-Temperatur tagsüber beträgt 19° Celsius und Nachts fällt die durchschnittliche Minimal-Temperatur auf 8° Celsius runter.Bei 7 Sonnen-Stunden am Tag und 10 Regentagen im Monat Mai hat das Wasser eine Temperatur von 0° Celsius.

Jahresübersicht der Klimatabelle Berlin mit dem aktuellen Wetter aus Berlin, der Hauptstadt von Deutschland.

Klimatabelle Berlin Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Jan Feb Mrz Apr
Sonnenicon Maximal-Temperatur 19° 22° 23° 23° 19° 13° 13°
Nachticon Mininmal-Temperatur 11° 13° 12° -1° -3° -2°
Sonnen-Stunden 7h 7h 7h 7h 5h 4h 2h 1h 2h 3h 4h 5h
Regenicon Regentage 10 10 9 10 9 8 10 11 10 9 8 9
Wassericon Wasser-Temperatur
Wetter Berlin
© wetterdienst.de
Die beste Urlaubszeit für Berlin sind die Monate: Mai, Juni, Juli, August, September

Klima Berlin

Berlin z├Ąhlt in Deutschland zu den St├Ądten mit relativ extremen Temperaturen. Gerade in der Winterzeit kann es schnell zu Glatteis kommen, wobei die Tagestemperaturen h├Ąufig unter dem Gefrierpunkt liegen und in der Nacht bis zu Minus 20 Grad erreichen k├Ânnen. Durch die kalten Temperaturen gefrieren die Gew├Ąsser in der Stadt und au├čerhalb sehr schnell, weshalb sich ein Schlittschuhfahrt auf einem See lohnt. Im Sommer zeigt sich Berlin gerne von seiner sehr hei├čen Seite, wobei die Temperaturen hier schnell die 30 Grad Marke erreichen k├Ânnen. Es scheint jedoch nicht immer die Sonne und so kommt es gerade in Berlin immer h├Ąufig zu starken Gewittern, die vor allem das Umland erfassen k├Ânnen. Trotz der recht hohen Temperaturen gibt es immer wieder starke Schauer, die f├╝r eine Abk├╝hlung sorgen. Die Hitze hat auch ihre Vorteile, denn gerade am Ufer des Ruppiner Sees in Brandenburg kann eine k├╝hle Erfrischung genommen werden, aber auch in anderen Seen lohnt sich ein kleines Bad im wohl temperierten Wasser, dessen Temperatur im Hochsommer etwa bei 24 Grad liegt. Der Sommer ist somit einer der Jahreszeiten, um nach Berlin zu kommen, da nicht nur f├╝r gen├╝gend Badespa├č gesorgt ist, sondern die Stadt in diesen Monaten auch mit anderen Attraktionen lockt, wie zum Beispiel Freib├Ądern, speziellen Festen und anderen Partys, an denen teilgenommen werden kann.

Wo liegt Berlin?

Geographische Lage: 52┬░ 31' N, 13┬░ 24' O

Berlins Stadtgebiet dehnt sich in Ost-West-Richtung rund 45 km, in Nord-S├╝d-Richtung etwa 38 km. Die Fl├Ąche von Berlin betr├Ągt damit ├╝ber 892 quadratkilometer.

Der Zentralflughafen Berlin Tempelhof wurde geschlossen. Berlin hat im Stadtgebiet den Flughafen Tegel. Ausserhalb der Stadtgrenze liegt der Flughafen Berlin-Sch├Ânefeld.



Landkarte Berlin