Klimatabelle Athen - Wie ist das Klima & Wetter für Athen im April

Klimatabelle Athen

Athen Klima

Wie ist das Klima Athen im April und Mai. Lässt das Wetter in Athen einen Kurzurlaub zu dieser Jahreszeit zu? Ist der April überhaupt der beste Reisemonat, um Athen und seine umliegenden Sehenswürdigkeiten zu besuchen?

Das Klima in Athen im Monat April ist sehr konstant. Die durchschnittliche Maximal-Temperatur tagsüber beträgt 20° Celsius und Nachts fällt die durchschnittliche Minimal-Temperatur auf 11° Celsius runter.Bei 8 Sonnen-Stunden am Tag und 4 Regentagen im Monat April hat das Wasser eine Temperatur von 15° Celsius.

Jahresübersicht der Klimatabelle Athen mit dem aktuellen Wetter aus Athen, der Hauptstadt von Griechenland.

Klimatabelle Athen Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Jan Feb Mrz
Sonnenicon Maximal-Temperatur 20° 25° 30° 33° 33° 29° 23° 19° 15° 14° 14° 16°
Nachticon Mininmal-Temperatur 11° 16° 20° 23° 23° 19° 15° 12°
Sonnen-Stunden 8h 10h 12h 13h 12h 10h 7h 5h 5h 4h 6h 6h
Regenicon Regentage 4 4 1 1 1 2 5 7 8 8 4 6
Wassericon Wasser-Temperatur 15° 18° 22° 24° 24° 23° 21° 19° 16° 14° 14° 14°
Wetter Athen
© wetterdienst.de
Die beste Urlaubszeit für Athen sind die Monate: April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November

Klima Athen

Das Klima in Athen ist noch trockener und wärmer als in anderen Regionen Griechenlands. Athen ist im Westen, Norden und Osten umringt von Bergen. Im Süden Athens liegt das Meer. Im Sommer steigen die Maximal-Temperaturen während Hitzeperioden, die drei, vier Tage andauern und von Juni bis September auftreten können, bis zu über 40 °C im Schatten. In der Nacht kühlt es kaum ab. Minimal-Temperaturen von 25 °C bis 30 °Celsius um Mitternacht sind keine Seltenheit. Erst am Morgen fallen die Minimal-Temperaturen unter 25 °C. In den Wintermonaten gibt es Kaltlufteinbrüche vom Norden, die dann vor allem in den nördlichen Stadtbezirken auch in regelmäßigen Abständen zu einer Schneedecke führen können. Für mitteleuropäische Verhältnisse sind vor allem die Novembertage noch erstaunlich warm. Während es in anderen südeuropäischen Städten schon kalt wird, sind es in Athen oftmals bis Mitte November noch 20 - 25 °C am Tag. Die Maximal-Temperaturen im Frühjahr liegen in der kalten Jahreszeit (Dezember bis Februar) zwischen 14 °C und 16 °C. Vereinzelt gibt es auch Frosttage mit Minimal-Temperaturen bis -5 °C. In Athen werden pro Jahr über 2.800 Sonnenstunden und nicht weniger als 348 Sonnentage gezählt.

Wo liegt Athen?

Geographische Lage: 37° 59' N, 23° 44' O

Athen ist die größte Stadt Griechenlands und auch deren Hauptstadt. Sie liegt am Saronischen Golf. Athen deckt eine Fläche von 39 Quadratkilometern ab.

Athen besitzt den größten internationalen Flughafen Griechenlands und ist aus Deutschland in ca. 2,5 Stunden Flugdauer erreichbar. Athen bietet sich im Frühling als auch noch im Herbst länger als viele anderen Urlaubsziele für den Strand und Badeurlaub an.



Landkarte Athen