Klimatabelle Kapverden - Wie ist das Klima & Wetter auf der Insel Kapverden im November

Klimatabelle Kapverden

Kapverden Klima

Wie ist das Klima auf der Insel Kapverden im November und Dezember. Lässt das Wetter auf Kapverden einen Kurzurlaub zu? Ist der November der beste Reisemonat für die Insel? Wie hoch sind die Wassertemperaturen und kann ich zu dieser Jahreszeit im Wasser auch baden?

Das Klima auf Kapverden im Monat November ist sehr konstant. Die durchschnittliche Maximal-Temperatur tagsüber beträgt 28° Celsius und Nachts fällt die durchschnittliche Minimal-Temperatur auf 22° Celsius. Bei 6 Sonnen-Stunden am Tag und 1 Regentagen im Monat November hat das Meerwasser eine Temperatur von 25° Celsius.

Jahresübersicht der Klimatabelle Kapverden mit dem aktuellen Wetter aus Praia, der Hauptstadt von Kapverden.

Klimatabelle Kapverden Nov Dez Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt
Sonnenicon Maximal-Temperatur 28° 26° 23° 24° 24° 25° 25° 26° 27° 28° 28° 29°
Nachticon Mininmal-Temperatur 22° 20° 19° 19° 19° 19° 20° 21° 22° 23° 24° 23°
Sonnen-Stunden 6h 5h 6h 6h 7h 7h 7h 6h 5h 5h 6h 7h
Regenicon Regentage 1 0 1 0 0 0 0 2 3 3 6 5
Wassericon Wasser-Temperatur 25° 24° 24° 23° 23° 23° 23° 23° 24° 25° 26° 26°
Wetter Praia
© wetterdienst.de
Die beste Urlaubszeit für Kapverden sind die Monate: Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

Klima Kapverden

Auf der größten Insel Santiago ist die Hauptstadt Praia. Auf Santiago leben auch die meisten Einwohner der Kapverden. Ebenso findet das Gesellschaftliche Leben hauptsächlich auf Santiago statt.
Das Klima auf den Kapverden wird als trocken eingestuft. Durch das trockene Klima sind die meisten Landschaften auf den Kapverdischen Inseln Halbwüsten. Auf den Kapverden gibt es nur 2 Jahreszeiten. Eine Jahreszeit wird als die Zeit des Windes bezeichnet. Die andere Jahreszeit ist die Regenzeit. Auf dieser Inselgruppe scheint die Sonne an 350 Tagen im Jahr.
Die Unterschiede in der Temperatur sind auf allen Inseln sehr gering. Die Tagestemperaturen liegen ganzjährig zwischen 20 - 30 Grad. Die durchschnittliche Wassertemperatur liegt durchschnittlich das ganze Jahr über zwischen 22 - 27 Grad. Die Luftfeuchtigkeit bewegt das ganze Jahr über um die 70%.
Die kühlsten Monate sind der Januar und der Februar. In diesen Monaten kann die Temperatur tagsüber schon mal auf 16 Grad sinken. Wissenswert ist, das in den Monaten August und September es starke tropische Regenfälle geben kann. Die Zeit der Winde ist von Oktober bis Juli.
Aufgrund der günstigen Temperaturen auf Land und im Meer, sind die Kapverden ganzjährig ein Reiseziel. Vom Massentourismus blieb diese Inselgruppe bisher verschont.

Wo liegt Kapverden?

Geographische Lage: 16° N, 24° W

Der Archipel hat eine Landfläche von 4033 quadratkilometer. Die Inselgruppe der Kapverden befindet sich im atlantischen Ozean. Zu den Kapverdischen Inseln gehören 15 Inseln. Davon sind 6 Inseln unbewohnt und 9 Inseln sind bewohnt.

Die internationalen Flughäfen der Kapverden sind der Größe nach der Flughafen Amílcar Cabral International Airport auf Sal, in Praia der Flughafen Nelson Mandela, der Flughafen Boavista Aristides Pereira und in São Vicente (8 km südlich von Mindelo bei São Pedro) der Flughafen Cesária Évora.



Landkarte Kapverden