Klimatabelle Auckland - Wie ist das Klima & Wetter für Auckland im November

Klimatabelle Auckland

Auckland Klima

Wie ist das Klima Auckland im November und Dezember. Lässt das Wetter in Auckland einen Kurzurlaub zu dieser Jahreszeit zu? Ist der November überhaupt der beste Reisemonat, um Auckland und seine umliegenden Sehenswürdigkeiten zu besuchen?

Das Klima in Auckland im Monat November ist sehr konstant. Die durchschnittliche Maximal-Temperatur tagsüber beträgt 19° Celsius und Nachts fällt die durchschnittliche Minimal-Temperatur auf 13° Celsius runter.Bei 7 Sonnen-Stunden am Tag und 10 Regentagen im Monat November hat das Wasser eine Temperatur von 16° Celsius.

Jahresübersicht der Klimatabelle Auckland mit dem aktuellen Wetter aus Auckland, der Hauptstadt von Neuseeland.

Klimatabelle Auckland Nov Dez Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt
Sonnenicon Maximal-Temperatur 19° 21° 23° 22° 22° 20° 17° 16° 15° 15° 16° 18°
Nachticon Mininmal-Temperatur 13° 14° 16° 15° 15° 14° 11° 11°
Sonnen-Stunden 7h 7h 8h 7h 6h 5h 4h 4h 4h 5h 6h 6h
Regenicon Regentage 10 9 9 10 10 12 13 15 13 13 13 11
Wassericon Wasser-Temperatur 16° 17° 19° 20° 20° 19° 18° 17° 16° 15° 15° 16°
Wetter Auckland
© wetterdienst.de
Die beste Urlaubszeit für Auckland sind die Monate: Januar, Februar, März, April, Mai, Oktober, November, Dezember

Klima Auckland

Das Klima in Auckland, der einzigen Metropole Neuseelands, ist Jahreszeiten abhängig. Im Winter, also bei uns in Deutschland der Sommer, kann die Temperatur bis minimal sieben Grad fallen. Die Durchschnittemperatur liegt im Juli bei knappen elf Grad. Im Januar hingegen liegt die Durchschnittstemperatur bei 19 Grad und die Höchsttemperatur bei knappen 24 Grad.
Über das ganze Jahr verteilt scheint 5,5 Stunden am Tag die Sonne. Im Januar gibt es bis zu 7,5 Sonnenstunden und im Juni liegt der Tiefststand bei unter 5 Sonnenstunden pro Tag. Im Januar fällt mit 74 mm Niederschlag der wenigste Regen im Jahr und der Niederschlag erreicht seinen Höchststand im Juli mit 125,6 mm. Insgesamt fällt im Jahr 1136 mm Niederschlag.
Die beste Jahreszeit ist von Deutschland aus betrachtet die Winterzeit. Am besten sollte Auckland von November bis März besucht werden. Der ideale Monat ist daher Januar. In dieser Jahreszeit sollte deshalb Mt. Eden mit einer wunderbaren Aussicht über die Stadt besucht werden.
Ebenfalls möglich ist es vom Hafen eine Fähre nach Waiheke Island zunehmen und dort am Strand den Tag zu verbringen. Oder es kann Auckland Domain besucht werden, eine Parkanlage im Herzen von Auckland mit einer kleinem, botanischen Haus in den Nähe des Krankenhauses.

Wo liegt Auckland?

Geographische Lage: 36° 51' S, 174° 47' O

Der Großraum Auckland wird im Osten durch den Pazifischen Ozean, genauer gesagt durch den Hauraki-Golf und im Südosten durch die maximal 650 Meter hohen Hunua Ranges begrenzt, während der Manukau Harbour, der in die Tasmansee mündet, im Südwesten und durch die bis zu 474 Meter hohen Waitakere Ranges sowie zahlreiche kleinere Hügelketten im Westen und Nordwesten natürlich eingegrenzt wird.

Die Stadt Auckland verfügt mit dem Flughafen Auckland über den größten Flughafen des Landes, der etwa 21 Kilometer südlich des Stadtzentrums in Mangere liegt.



Landkarte Auckland