Klimatabelle Seychellen - Wie ist das Klima & Wetter auf der Insel Seychellen im April

Klimatabelle Seychellen

Seychellen Klima

Wie ist das Klima auf der Insel Seychellen im April und Mai. Lässt das Wetter auf Seychellen einen Kurzurlaub zu? Ist der April der beste Reisemonat für die Insel? Wie hoch sind die Wassertemperaturen und kann ich zu dieser Jahreszeit im Wasser auch baden?

Das Klima auf Seychellen im Monat April ist sehr konstant. Die durchschnittliche Maximal-Temperatur tagsüber beträgt 31° Celsius und Nachts fällt die durchschnittliche Minimal-Temperatur auf 25° Celsius. Bei 8 Sonnen-Stunden am Tag und 12 Regentagen im Monat April hat das Meerwasser eine Temperatur von 29° Celsius.

Jahresübersicht der Klimatabelle Seychellen mit dem aktuellen Wetter aus Victoria, der Hauptstadt von Seychellen.

Klimatabelle Seychellen Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Jan Feb Mrz
Sonnenicon Maximal-Temperatur 31° 30° 29° 28° 28° 29° 29° 30° 30° 29° 30° 30°
Nachticon Mininmal-Temperatur 25° 25° 25° 24° 24° 24° 24° 24° 24° 24° 25° 25°
Sonnen-Stunden 8h 8h 8h 8h 7h 7h 7h 7h 6h 5h 6h 7h
Regenicon Regentage 12 10 10 8 8 9 10 13 16 16 11 11
Wassericon Wasser-Temperatur 29° 28° 27° 26° 26° 26° 26° 27° 27° 27° 28° 28°
Wetter Victoria
© wetterdienst.de
Die beste Urlaubszeit für Seychellen sind die Monate: Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

Klima Seychellen

Der Monsun bestimmt das Klima der Seychellen. Im Winter herrscht der Nordwest-Monsun vor und es folgt eine windstille Übergangsphase im April. Von Mai bis September folgt die regenarme, aber stürmische Zeit des Südost-Monsuns. Im Spätsommer folgt nochmals eine windstille Übergangsphase. Schwere Stürme sind selten. Die Luftfeuchte beträgt stets mehr als 80 Prozent. Bevorzugte Reisezeit für einen Besuch der Seychellen ist Mai bis Oktober.

Wo liegt Seychellen?

Geographische Lage: 7° S, 53° O

Die Seychellen sind ein Inselstaat im Indischen Ozean. Südlich der Seychellen liegen vor der ostafrikanischen Küste die Inselstaaten Madagaskar, Mauritius und die Komoren.
Die Republik Seychellen besteht aus etwa 115 Inseln, nach der Geologie sind es 42 Granitinseln und 73 Koralleninseln. Man teilt sie nach ihrer Lage in die zwei Hauptgruppen Inner Islands und Outer Islands ein.

Der internationale Flughafen der Seychellen befindet sich auf Mahé.



Landkarte Seychellen