Klimatabelle La Palma - Wie ist das Klima & Wetter auf der Insel La Palma im Juni

Klimatabelle La Palma

La Palma Klima

Wie ist das Klima auf der Insel La Palma im Juni und Juli. Lässt das Wetter auf La Palma einen Kurzurlaub zu? Ist der Juni der beste Reisemonat für die Insel? Wie hoch sind die Wassertemperaturen und kann ich zu dieser Jahreszeit im Wasser auch baden?

Das Klima auf La Palma im Monat Juni ist sehr konstant. Die durchschnittliche Maximal-Temperatur tagsüber beträgt 25° Celsius und Nachts fällt die durchschnittliche Minimal-Temperatur auf 18° Celsius. Bei 10 Sonnen-Stunden am Tag und 1 Regentagen im Monat Juni hat das Meerwasser eine Temperatur von 21° Celsius.

Jahresübersicht der Klimatabelle La Palma mit dem aktuellen Wetter aus Santa Cruz de la Palma, der Hauptstadt von Spanien.

Klimatabelle La Palma Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Jan Feb Mrz Apr Mai
Sonnenicon Maximal-Temperatur 25° 26° 27° 26° 26° 24° 23° 20° 21° 22° 22° 23°
Nachticon Mininmal-Temperatur 18° 19° 20° 20° 19° 18° 15° 13° 13° 15° 16° 17°
Sonnen-Stunden 10h 10h 9h 8h 7h 6h 5h 5h 6h 7h 8h 9h
Regenicon Regentage 1 1 0 1 4 9 10 9 6 5 3 1
Wassericon Wasser-Temperatur 21° 22° 22° 23° 22° 21° 20° 18° 18° 18° 19° 20°
Wetter Santa Cruz de la Palma
© wetterdienst.de
Die beste Urlaubszeit für La Palma sind die Monate: Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

Klima La Palma

Die Vulkaninsel La Palma ist für Wanderer, Spaziergänger so wie Sonnenhungrige perfekt. Auf La Palma findet man das perfekte Klima. Dank des Nordost-Passatwindes und des Golfstroms ist es hier in den Wintermonaten stets warm und in den Sommermonaten angenehm kühl. La Palma wird auch "La isla verda" genannt, da Sie als die grünste Insel der Kanaren gilt. La Palma ist daher sehr beliebt bei Touristen, die nicht nur am Strand liegen wollen. Die ehemalige Vulkaninsel ist stets grün und profitiert von Ihrer nicht Wüstennähe.
Durch einen nord-südlich verlaufenden Gebirgszug, dem Cubre Vieja, herrschen auf La Palma verschiedene Mikroklima-Zonen. Auf der Südwest-Seite von La Palma ist es meist wärmer und es regnet weniger als auf der Nordost-Seite der grünen Vulkaninsel.

Wo liegt La Palma?

Geographische Lage: 28° 40' N, 17° 52' W

La Palma liegt im Atlantischen Ozean und gehört zu den Kanaren. Sie ist eine der 7 Kanarischen Inseln vor der Nord West Küste Afrikas, rund 417 km westlich von Marokko. La Palma ist 45km lang, nur 27km breit und deckt damit eine Fläche von 708 quadratkilometer ab. Sie ist damit die nordwestlichste Insel der Kanaren.

Der Flughafen La Palma liegt in der Küstenebene, südlich von Santa Cruz de La Palma und ist aus Deutschland in ca. 3,5 Flugstunden erreichbar.
Das Klima auf La Palma ist, wie auf allen anderen kanarischen Inseln, durch den beständigen Nordostpassat Wind geprägt. Die meerseitige Lage der Insel La Palma ist der Grund, dass der Wind über die lange Meeresstrecke herzieht und dabei viel Feuchtigkeit aufnimmt. Die Wassertemperaturen werden durch die kühlen Meeresströmungen geprägt und das Meer übers ganze Jahr stark kühl ausgeglichen.



Landkarte La Palma