Klimatabelle New York - Wie ist das Klima & Wetter für New York im November

Klimatabelle New York

New York Klima

Wie ist das Klima New York im November und Dezember. Lässt das Wetter in New York einen Kurzurlaub zu dieser Jahreszeit zu? Ist der November überhaupt der beste Reisemonat, um New York und seine umliegenden Sehenswürdigkeiten zu besuchen?

Das Klima in New York im Monat November ist sehr konstant. Die durchschnittliche Maximal-Temperatur tagsüber beträgt 13° Celsius und Nachts fällt die durchschnittliche Minimal-Temperatur auf 4° Celsius runter.Bei 6 Sonnen-Stunden am Tag und 8 Regentagen im Monat November hat das Wasser eine Temperatur von 12° Celsius.

Jahresübersicht der Klimatabelle New York mit dem aktuellen Wetter aus New York City, der Hauptstadt von USA.

Klimatabelle New York Nov Dez Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt
Sonnenicon Maximal-Temperatur 13° 10° 16° 23° 27° 30° 29° 26° 18°
Nachticon Mininmal-Temperatur -3° -3° 12° 16° 19° 19° 16° 10°
Sonnen-Stunden 6h 6h 5h 6h 7h 8h 8h 10h 10h 11h 9h 7h
Regenicon Regentage 8 8 9 9 9 9 9 9 8 7 6 6
Wassericon Wasser-Temperatur 12° 13° 18° 22° 22° 22° 18°
Wetter New York City
© wetterdienst.de
Die beste Urlaubszeit für New York sind die Monate: Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober

Klima New York

Mit 8,2 Millionen Einwohnern gehört New York City zu den größten Städten der Welt und ist die größte Stadt in den Vereinigten Staaten. Seit Anfang des 20. Jahrhunderts hat sich in der Stadt, die seit 1825 Anlaufpunkt für Einwohner aus der ganzen Welt ist, die Einwohnerzahl verdoppelt.
New York befindet sich in einer gemäßigten Klimazone mit einer überwiegenden Wetterbestimmung durch die westlichen kontinentalen Landmassen. Im Allgemeinen sind die Sommer tropisch warm, die Winter können sehr kalt werden. In den Monaten Juli und August steigen die Temperaturen häufig auf über 30°C bei hoher Luftfeuchtigkeit. Trotz des sommerlichen Wetters kommt es teilweise zu heftigen, gelegentlich gewittrigen, Niederschlägen. Im Januar können die Temperaturen, trotz Sonnenschein, auf bis auf weniger als -20°C absinken. Gelegentlich kommt es durch die Meeresluft bei Nordostwind zu starken Winden mit heftigen Schnee- und Regenfällen.
Die Jahrestemperatur beträgt durchschnittlich 12,5°C bei einer mittleren jährlichen Niederschlagsmenge von 1056,4 Millimetern. Der Juli ist, mit durchschnittlich 24,7°C der wärmste Monat im Jahr, der Januar mit -0,4°C der Kälteste. Im April kommt es mit 99,1 Millimeter zu den meisten und im Oktober mit 73,2 Millimetern zu den geringsten durchschnittlichen Niederschlägen.
Die Wassertemperatur an den Stränden schwankt zwischen durchschnittlich 3°C und 23°C.

Wo liegt New York?

Geographische Lage: 40° 43' N, 74° 0' W

New York City ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten und liegt im Bundesstaat New York. Das Stadtgebiet hat eine Landfläche von 785,6 Quadratkilometern.

In New York befinden sich zwei Flughäfen, der John F. Kennedy International Airport und der LaGuardia Airport.



Landkarte New York