Klimatabelle Dubai - Wie ist das Klima & Wetter für Dubai im November

Klimatabelle Dubai

Klimatabellen für Vereinigte Arabische Emirate Dubai Klima

Wie ist das Klima Dubai im November und Dezember. Lässt das Wetter in Dubai einen Kurzurlaub zu dieser Jahreszeit zu? Ist der November überhaupt der beste Reisemonat, um Dubai und seine umliegenden Sehenswürdigkeiten zu besuchen?

Das Klima in Dubai im Monat November ist sehr konstant. Die durchschnittliche Maximal-Temperatur tagsüber beträgt 31° Celsius und Nachts fällt die durchschnittliche Minimal-Temperatur auf 18° Celsius runter.Bei 9 Sonnen-Stunden am Tag und 1 Regentagen im Monat November hat das Wasser eine Temperatur von 27° Celsius.

Jahresübersicht der Klimatabelle Dubai mit dem aktuellen Wetter aus Dubai, der Hauptstadt von Vereinigte Arabische Emirate.

Klimatabelle Dubai Nov Dez Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt
Sonnenicon Maximal-Temperatur 31° 26° 23° 25° 27° 32° 37° 39° 41° 40° 38° 35°
Nachticon Mininmal-Temperatur 18° 16° 13° 14° 17° 19° 24° 26° 30° 30° 27° 23°
Sonnen-Stunden 9h 8h 8h 8h 9h 10h 11h 11h 10h 10h 10h 10h
Regenicon Regentage 1 1 1 1 1 0 0 0 0 0 0 0
Wassericon Wasser-Temperatur 27° 25° 22° 22° 23° 25° 27° 30° 31° 32° 31° 30°
Wetter Dubai
© wetterdienst.de
Die beste Urlaubszeit für Dubai sind die Monate: Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

Klima Dubai

Selbst in der kälteren Jahreszeit von Dezember bis Februar kann in Dubai immer noch mit Höchsttemperaturen von 24,5 Grad gerechnet werden. Zu beachten dabei ist, dass diese Temperaturen nur während des Tages (durchschnittlich 8 Sonnenstunden am Tag) gemessen werden, sobald es Nacht wird, sinken die Temperaturen schnell einmal auf 13 oder weniger Grad. Wer durchgehend eine hohe Temperatur in Dubai genießen können möchte, der sollte eher während der Sommermonate in diese Stadt reisen. Eine Besonderheit bei dem Klima in Dubai ist, dass es im Jahr nur durchschnittlich 7 Regentage gibt. Für den Urlaub in dieser Stadt bieten sich vor allem die Monate von März bis Juni und September bis November an.
Hier kann eine durchschnittliche Temperatur von 35 Grad erwartet werden. Wer hingegen zwischen Juli und August nach Dubai fährt, muss mit Temperaturen von über 40 Grad rechnen, was für viele Menschen sicherlich zu heiß ist. Aber auch in den anderen Monaten ist darauf zu achten, sich während der Mittagszeit gut vor der Sonne zu schützen (Sonnenschirm oder Sonnenmilch), beziehungsweise in ein Haus zu gehen, um sich nicht der ganzen Zeit der starken UV-Strahlung auszusetzen.
Die Wassertemperatur in den genannten Monaten für den Urlaub beträgt zwischen 25 und 30 Grad und ist somit perfekt geeignet für verschiedene Wassersportarten. Besonders Tauchen, Schnorchel, Schwimmen Segeln und Bootfahren sind beliebte Beschäftigungsmöglichkeiten bei einem Dubaiurlaub.

Wo liegt Dubai?

Geographische Lage: 25° 16' N, 55° 18' O

Dubai ist vor Abu Dhabi die größte Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate am Persischen Golf und die Hauptstadt des Emirats Dubai.

Der Dubai International Airport ist der bedeutendste Flughafen des Nahen Ostens. Er erstreckt sich im Norden von Deira, ca. 5 km vom Dubai Creek entfernt. Ein zweiter Flughafen liegt bei Jebel Ali, der Dubai World Central International Airport.



Landkarte Dubai