Klimatabelle Zypern - Wie ist das Klima & Wetter für Zypern im November

Klimatabelle Zypern

Zypern Klima

Wie ist das Klima Zypern im November und Dezember. Lässt das Wetter in Zypern einen Kurzurlaub zu dieser Jahreszeit zu? Ist der November überhaupt der beste Reisemonat, um Zypern und seine umliegenden Sehenswürdigkeiten zu besuchen?

Das Klima in Zypern im Monat November ist sehr konstant. Die durchschnittliche Maximal-Temperatur tagsüber beträgt 22° Celsius und Nachts fällt die durchschnittliche Minimal-Temperatur auf 12° Celsius runter.Bei 7 Sonnen-Stunden am Tag und 6 Regentagen im Monat November hat das Wasser eine Temperatur von 20° Celsius.

Jahresübersicht der Klimatabelle Zypern mit dem aktuellen Wetter aus Nikosia, der Hauptstadt von Zypern.

Klimatabelle Zypern Nov Dez Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt
Sonnenicon Maximal-Temperatur 22° 19° 17° 17° 19° 23° 28° 30° 33° 33° 31° 26°
Nachticon Mininmal-Temperatur 12° 10° 10° 13° 16° 19° 22° 22° 20° 16°
Sonnen-Stunden 7h 6h 6h 7h 7h 9h 11h 13h 12h 12h 10h 9h
Regenicon Regentage 6 11 11 15 6 3 2 0 0 0 1 5
Wassericon Wasser-Temperatur 20° 16° 16° 16° 18° 22° 23° 24° 24° 26° 25°
Wetter Nikosia
© wetterdienst.de
Die beste Urlaubszeit für Zypern sind die Monate: Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

Klima Zypern

Zypern profitiert von einem mediterranen Klima. Die umliegenden Wassertemperaturen sind die höchsten im gesamten Mittelmeerraum. Regen erwartet Urlauber vorwiegend von November bis März. Die Insel bietet viel: sehr warmes trockenes Wetter in den Küstenregionen und saisonales Skigebiet im Troodos Gebirge. Abhängig von den jeweiligen Vorlieben ist Zypern das ganze Jahr über ein lohnendes Urlaubsziel. Der Frühling präsentiert sich mit angenehmen steigenden Temperaturen zwischen 18 °C und 25 °C. Die Wassertemperatur liegt zwischen 17 °C und 21 °C. Sieben bis zehn Sonnenstunden laden die ersten Badegäste ein. Highlights sind ausgiebige Wandertouren im Freien und das jährliche Blumenfestival. Mit durchschnittlich 34 °C Tagestemperatur, 12 Sonnenstunden und maximal einem Regentag im Monat ist der Sommer auf Zypern ein Traum für alle Badeurlauber. Auch Wassersportler kommen voll auf ihre Kosten. Die Wassertemperatur erreicht Höchstwerte von bis zu 27 °C. Jetzt bieten die höheren Regionen mit ca. 25 °C eine angenehme Erfrischung. Der Herbst zeigt sich launischer und die Regentage nehmen leicht zu. Im September und Oktober ist es weiterhin sonnig und warm mit ca. 9 Sonnenstunden am Tag. Im November wird es zum Baden zu kühl, die Lufttemperatur liegt bei ca. 21 °C und ermöglicht Aktivurlaubern die Insel zu erkunden. Im Winter ist das Wetter in den flachen Regionen mit 16 °C noch recht angenehm. Die Regentage nehmen weiter zu, Frost und Schnee erwartet Touristen allerdings nur in den Gebirgsregionen. Jetzt ist die richtige Zeit für Snowboarder und Skifahrer.

Wo liegt Zypern?

Geographische Lage: 35° 7' N, 33° 24' O

Als drittgrößte Insel des Mittelmeers liegt Zypern im östlichen Mittelmeer und ist ein Inselstatt mit der Hauptstadt Nikosia.

Zypern hat drei internationale Flughäfen. Der Flughafen Larnaka und der Flughafen Paphos sind die beiden Flughäfen im Süden und Westen der Republik. Der dritte Flughafen liegt im Nordteil der Insel vom Flughafen Ercan bedient.



Landkarte Zypern